Datenschutzerklärung

Schutz personenbezogener Daten

Schutz personenbezogener Daten

Im Einklang mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im Folgenden „Datenschutz-Grundverordnung“) informieren wir Sie über unsere Datenschutzregelungen.

Zusätzliche Informationen

1. Kontaktdaten

1.1 Daten des Verantwortlichen

DENTAID GmbH
Anschrift: Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
Telefon: + 49 621 842597 28
E-Mail: service@dentaid.de

1.2 Daten des Datenschutzbeauftragten

CTM-COM GmbH
Anschrift: In den Leppsteinswiesen 14
Telefon: + 49 6154 57605111
E-Mail: datenschutz@CTM-COM.de

2. Zweck

Bereits beim Besuch unserer Homepage werden personenbezogene Daten verarbeitet – dies dient dem Zweck, die Darstellung der Website ermöglichen und um Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten.

Die personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen, die der Benutzer dem für die Verarbeitung verantwortlichen Unternehmen bei der Kontaktaufnahme per E-Mail oder Formulareintrag überlässt, werden für die folgenden Zwecke und je nachdem, wie sie zur Verfügung gestellt wurden, verarbeitet:

  1. Zur Beantwortung der Anfrage eines Interessenten mittels Beratung durch eine Fachperson.
  2. Zur Erstellung eines Angebots von Schulungen und Informationsmaterialien, die für Sie – abhängig von Ihrer Spezialisierung – hilfreich sein können sowie zur Freischaltung von Benutzern auf unserer Website.
  3. Verwaltung bei Bewerbungsverfahren.
  4. Zur Beantwortung von Kontaktfragen der Benutzer unserer Website.
  5. Zur Verwaltung der Teilnahme der Benutzer an denjenigen Werbeaktionen, für die sie sich zuvor angemeldet haben und, falls wir dazu eine Genehmigung erhalten haben bzw. im Falle eines Gewinns, zur Veröffentlichung der personenbezogenen Daten auf der Website und in den sozialen Netzwerken von DENTAID (bei solchen Aktionen wird ggf. ein entsprechendes Formular zur Verfügung gestellt).

3. Rechtliche Grundlagen

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO/Interessenabwägung):

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Nähere Informationen dazu und zu verwendeten Analyse-Tools entnehmen Sie bitte unseren Cookie-Richtlinien. (/cookie-politik)

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten bei der Kontaktaufnahme mittels Formular oder Nachricht, ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO). Diese erteilen Sie in dem Moment, in dem Sie Daten in das Kontaktformular eingeben und bei der anschließenden Übermittlung das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren. Diese Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Bestellungen im Online-Shop ist die Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

4. Speicherfrist der Daten

Ihre Daten werden – je nach Zweck, für den sie bereitgestellt wurden – für die nachfolgend aufgeführten Zeiträume aufbewahrt:

  1. Bei Anfragen über das Formular im Abschnitt „Wie können wir Ihnen helfen“ werden Ihre Daten sechs Monate nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
  2. Ihre Einwilligung für die Speicherung gilt solange, bis Sie diese widerrufen, was jederzeit möglich ist.
  3. Bei Anfragen über das Kontaktformular werden Ihre Daten sechs Monate nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
  4. Daten, die über das Formular „Bewerbungen“ zur Verfügung gestellt werden, werden 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, sofern Sie nicht eine frühere Löschung verlangen, was jederzeit möglich ist.
  5. Benutzerdaten, die von DENTAID im Zusammenhang mit einer Werbeaktion veröffentlicht werden, werden nur so lange gespeichert, wie dies unbedingt nötig ist (bei solchen Aktionen wird ggf. ein entsprechendes Formular zur Verfügung gestellt).

Darüber hinaus informieren wir Sie darüber, dass wir Ihre Daten – zusätzlich zu den vorstehend genannten Zeiträumen – für die Dauer der gesetzlich vorgegebenen Verjährungsfristen aufbewahren, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen und um unsere Rechte wahrnehmen zu können (d. h., um z. B. Rechtsansprüche geltend zu machen oder zu verteidigen). Diese Vorgehensweise entspricht auch den für Unternehmen geltenden Vorgaben in Bezug auf die Fristen für die Aufbewahrung von Dateien und Unterlagen.

5. Empfänger der Daten: Abtretungsempfänger und Auftragsverarbeiter

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Allerdings können die Daten an Unternehmen innerhalb derselben Unternehmensgruppe weitergegeben werden, wenn Sie der Datenschutzerklärung auf der Website zugestimmt haben.

Darüber hinaus können wir Ihre Daten in bestimmten Fällen an andere Unternehmen (darunter auch Unternehmen der DENTAID-Gruppe) weitergeben, die für uns Dienstleistungen in den Bereichen Kommunikation, Marketing oder digitale und soziale Medien erbringen, die uns dabei helfen, unsere Dienstleistungen auf effiziente und gesetzeskonforme Weise zu erbringen und mit denen – als Auftragsverarbeiter für die DENTAID gehörenden Daten, sowie gemäß den Bestimmungen nach Artikel 28 DSGVO – ein Vertrag geschlossen wurde, der diesen Unternehmen den Zugriff auf die personenbezogenen Daten ermöglicht und der die Pflichten enthält, die bei der Verarbeitung zu erfüllen sind.

6. Rechte der betroffenen Personen

Abschließend teilen wir Ihnen mit, dass Sie ein Recht darauf haben, zu erfahren, ob die Verantwortlichen Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten oder nicht. Des Weiteren sind Sie berechtigt, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung unrichtiger Daten oder ggf. deren Löschung zu verlangen, sofern die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie folgende Rechte: (i) Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. In diesem Fall bewahren wir die Daten nur für die Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen auf. (ii) Aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einlegen. In diesem Fall werden Ihre Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, der für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Verantwortliche kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Verarbeitung ist zur Ausübung oder Verteidigung etwaiger Rechtsansprüche erforderlich oder Sie haben für einen konkreten Zweck eine Einwilligung erteilt. (iii) Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Des Weiteren haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie den Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch die Verantwortlichen zu übermitteln. In diesem Fall haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von den Verantwortlichen den von Ihnen in Ihrer Mitteilung angegebenen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie Ihren Antrag an folgende Adresse senden:

Ihr Antrag muss Folgendes enthalten: Ihren Vor- und Nachnamen; eine Fotokopie Ihres Personalausweises, Passes oder eines anderen gültigen Ausweisdokuments und ggf. eine Fotokopie des entsprechenden Ausweises der Sie vertretenden Person sowie das Dokument oder elektronische Instrument mit dem Nachweis der Vertretungsmacht; Einzelheiten zu Ihrer Forderung; eine Anschrift für Mitteilungen; Datum und Unterschrift des Antragstellers; ggf. Unterlagen, die die Forderung belegen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten erhalten Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist oder wenn Sie im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer Rechte unzufrieden sind, können Sie sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständige Stelle für die Dentaid GmbH ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit Baden-Württemberg - Königstraße 10a - 70173 Stuttgart – Telefon: 0711 / 61 55 41 0 – E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de.

7. Einsatz von Social-Media-Plug-ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram, youtube. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter Punkt 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook wird nach Angaben des Anbieters in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

  1. [Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  2. Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  3. LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

8. Richtigkeit Ihrer Daten

Die Benutzer sind für die Richtigkeit ihrer Daten verantwortlich und verpflichten sich, keine falschen Angaben zu machen und ihre Daten bei Bedarf zu aktualisieren.

DENTAID Global

Finden Sie heraus, was wir weltweit tun:

DENTAID nach Land

Finden Sie die neuesten Nachrichten und Lösungen von DENTAID in jedem Land:

Cookie-Richtlinie

Die Cookie-Einstellungen wurden korrekt mit den angegebenen Einstellungen gespeichert / aktualisiert.

Schliessen